Und wieder wird es Weihnachten…

Und wieder wird es Weihnachten...

Und wieder wird es Weihnachten...

Die Zeit vergeht so schnell und wieder wird es Weihnachten.

Jetzt, zu dieser vorweihnachtlichen Zeit, passen Schnee, Kälte, die leckeren Düfte der Plätzchen und die hellen Lichter draußen und drinnen in der warmen Wohnung.

Oft fällt es mir schwer aus der vorweihnachtlichen Betriebsamkeit auszusteigen.

Einfach nur in der Stille am Adventskranz bei strahlendem Kerzenschein „da zu sein“ erfüllt mein Herz mit Frieden.

Die Lichter am Adventskranz sagen mir: 

JESUS ist DAS LICHT der Welt.

JESUS ist auch mein LICHT – sein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein LICHT auf meinem Weg.

Das berührt mich und macht mein Herz fröhlich.

Und wieder wird es Weihnachten. Das Fest der LIEBE, der FREUDE und des FRIEDENS:

Bethlehem, Maria und Josef, das Kind in der Krippe, die Hirten auf dem Feld, der Stern über dem Stall und die himmlischen Engel… eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte.

JESUS, das Kind in der Krippe – Gottes Sohn wurde Mensch und kam in diese dunkle Welt.

JESUS, das Kind in der Krippe, das Licht, möchte unsere Herzen hell, warm und weit machen.

JESUS CHRISTUS, das Kind in der Krippe, der König  – und alle knieten anbetend vor ihm nieder und sie gingen als Beschenkte nach Hause.

JESUS, das Kind in der Krippe, der Retter – aus Liebe zu uns Menschen verließ er sein himmlisches Königreich.

JESUS, du hast ein Retterherz.

Was für ein Gnadengeschenk!

Was für ein Zeichen seiner Liebe!

Was für ein wunderbarer Gott – HALLELUJA!

Und die Geschichte geht noch weiter: In der Adventszeit erwarten wir das zweite Wiederkommen unseres Herrn, JESUS CHRISTUS, in majestätischer Macht mit seinen Heerscharen in Pracht und Herrlichkeit und alle werden ihn sehen: Den König, unseren König, meinen König JESUS.

JESUS komm bald.

Und wieder wird es Weihnachten. Jedes Jahr anders – und doch in seiner ganz eigenen Art – eben besonders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.